SissiPark: Sicherheit und Komfort

Warum ist die SissiPark eine gute Wahl auch im Jahre 2020/21?

Noch günstigere Stornobedingungen in der Vorsaison

Die Buchungen für die Vorsaison (der letzte Abreisetag: 21.12.2020, Montag) sind bis einer Woche vor Anreisetag ohne Stornierungsgebühren abzusagen.

Reservierung

Eine kluge Wahl

Wir haben schon so Menge Argumente aufgeführt, damit Sie sich für die luxus Appartements von SissiPark zu entscheiden, aber wegen COVID19 entstehende Situation erscheinen unsere Vorteile noch besser, unter anderem die Sicherheit und der Komfort.

Warom sollten wir die Appartements von SissiPark bei einem österreichischen Schifahren wählen? Unsere Vorteile:

  • Im Appartements haben wir kein Kontakt mit anderen Gästen, wir müssen nicht in einem Raum zusammen mit Fremden sein.
  • Wir können Privatsauna benutzen, die wir nur mit unseren Mitreisenden teilen sollen.
  • Als Unterkunft direkt an den Pisten, sollen wir keine Schibusse in Anspruch nehmen.
  • In eigene Küche können wir unsere Speise, aus eigenen Rohstoffen vorbereiten.
  • Im Lachtal können wir den neuen Zimmerservice in Anspruch nehmen, wir können die Speisen auf unsere eigene Appartements bringen lassen.

Verstärkte Vorsicht

In unseren Appartements und im Lachtal SissiBistro haben wir immer insbesondere grosse Aufmerksamkeit auf die Vorschrifte und Hygiene angewandt und in der Zukunft geben wir es nicht auf, wir behalten alle derzeitig gültigen Regelungen und Schutzmassnahmen, damit wir unseren Gästen die höchste Sicherheit auch in der Zukunft bieten können.

Wir haben unsere Stornobedingungen geändert

Wegen der neuen Situation haben wir unsere Stornobedingungen erleichtert.

Günstige Stornobedingungen im Skisaison 2020-2021

Die Sissi Park GmbH bietet extra Unterkunftsgebühr-Rückerstattung den Gästen, die vorsorglich eine Reiserücktrittsversicherung (Storno) bei einer Versicherungsgesellschaft zu ihrer Buchung abgeschlossen haben, aber gemäß ihren Verträgen die der Sissi Park GmbH bezahlten Unterkunftskosten ihre Versicherungsgesellschaft nicht erstattet.

100% Erstattung des Gesamtpreises
Falls der Sissi Park wegen COVID19 Infektion unter Quarantäne gesetzt wird, und keine Gäste empfangen kann, werden 100% der schon bezahlten Unterkunftspreise zurückbezahlt, bei den Buchungen die wegen den geschlossenen Zeitraum abgesagt wurden.

90% Erstattung des Gesamtpreises
Die Sissi Park GmbH rückerstattet 90% vom Gesamtpreis in diesen Fällen:

  • die touristische Einreise über die Grenzen nach Österreich nicht möglich ist,
  • die touristische Einreise in die Stadt der Unterkunft (Dorf, Bundesland) nicht erlaubt ist, oder
  • bei der Unterkunft zuständige Liftgesellschaft setzt die Skiliften außer Betrieb.

Terminierung 90% des Gesamtpreises innerhalb von 1 Jahr
Wenn die touristische Gastgewerbe in Österreich und in der Stadt von Sissi Park erlaubt ist, aber die touristische Ausreise aus dem Land des Gastes (zB. Deutschland) verboten ist, oder es gibt eine Reisewarnung für die Touristen, bietet die Sissi Park GmbH die Möglichkeit an, bis zum 14 Tag vor dem Reisebeginn 90% des Gesamtpreises innerhalb von 1 Jahr zu verwenden.
10% des Gesamtpreises abdeckt die Stornokosten der Sissi Park GmbH. Für die Verpflegung (Frühstück, Halbpension) bezahlte Beträge werden in 100% zurückbezahlt.

Wir denken, dass für die Risiken, die nicht oben angeführt wurden, bei den Versicherungsgesellschaften schon verschiedene Reiserücktrittsversicherungen (Storno) abgeschlossen werden können, welche die Erkrankung von dem Gast oder Mitreisenden (COVID19), und auch die damit anfällenden Kosten auch abdecken. Wenn die Versicherung diesen trotzdem nicht erstattet, muss es vom Gast selbst bezahlt werden.

Zusätzlich von den oben genannten Buchungsstornierungen, sind die Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) laut der Hinweis von Österreichischer Kammer maßgeblich. Auch im Falle, wenn der Gast keine Stornoversicherung geschlossen hat.

Eine Reiserückstrittsvericherung (Europäische Reiseversicherung) ist bei dem Buchungsprozess unter www.sissipark.at abzuschließen.